Per QR Rechnung bezahlen – was Sie wissen müssen

Ab dem 30. September 2022 ersetzt die QR Rechnung sämtliche roten und orangen Einzahlungsscheine. Was das für alltägliche Zahlungen bedeutet und wie Sie von der Umstellung profitieren, lesen Sie hier.
Finanzierung und Beratung

Darum geht's

  • Adieu Einzahlungsscheine: Ab Herbst 2022 bezahlen wir in der Schweiz nur noch mit QR- Rechnungen.

  • Wir klären, wie und wo QR Rechnungen funktionieren, was sich ändert und was gleichbleibt.


Per QR Rechnung bezahlen – was Sie wissen müssen

Seit Langem wurde es angekündigt, nun ist es bald so weit. Per 30. September 2022 ersetzt die QR Rechnung schweizweit sämtliche roten und orangen Einzahlungsscheine. Diese Umstellung markiert einen Meilenstein in der Modernisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs. Doch was heisst das nun konkret für Sie? Vorweg sei gesagt: Auch QR Rechnungen können Sie weiterhin am Postschalter bezahlen. Beim neuen Format handelt es sich nämlich nicht um eine rein digitale Rechnungsabwicklung.

Ablösung der Einzahlungsscheine

Die roten und orangen Einzahlungsscheine werden vorerst noch parallel mit der QR- Rechnung in Umlauf sein. Nach dem 30. September steht für die Fakturierung nur noch die QR Rechnung zur Verfügung. Kundinnen und Kunden, die fälschlicherweise noch Einzahlungsscheine oder alte Daueraufträge verwenden, werden von BANK-now schriftlich über die Umstellung und die damit verbundenen nächsten Schritte informiert.

Rechnungen schnell bezahlen mit QR Code

QR Rechnungen können Sie bequem mit dem Mobiltelefon scannen. Das vereinfacht Ihre Rechnungsabwicklung entscheidend: Sie öffnen Ihre Banking App, scannen damit den QR Code auf der Rechnung und geben per Klick die Zahlung frei – fertig. Umgewöhnen muss man sich nicht gross. Die QR Rechnung ist wie der klassische Einzahlungsschein in zwei Teile gegliedert – in einen Empfangsschein und einen Zahlteil.

Alle Zahlungsinformationen, wie beispielsweise die Referenznummer, sind bereits im QR Code auf der Rechnung integriert. Im Gegensatz zum Einzahlungsschein sind auch die Adresse des Zahlungsempfängers sowie die Vertragsnummer automatisch verknüpft, was vor allem bei einer Erstzahlung sehr praktisch ist. Der schwarz-weisse Code heisst in Schweizer Rechnungen übrigens «Swiss QR Code» und trägt ein kleines Schweizerkreuz in seiner Mitte.

QR Rechnung nur für Bankkonto in der Schweiz

Ob elektronisch oder per Post – die Bezahlung per QR Rechnung ist auf allen Kanälen möglich, sofern es sich beim Absender und beim Empfänger um ein Bankkonto in der Schweiz handelt. QR-Zahlungen von oder an ausländische Konten werden nicht erkannt und somit niemandem zugewiesen. Es kann bis zu zwei Monate dauern, bis das Geld wieder dem Absender zugeteilt wird.

Dass die neuen Rechnungen nur mithilfe eines QR-fähigen Endgeräts beglichen werden können, ist ein Mythos. Auch QR Rechnungen lassen sich manuell erfassen. Sämtliche zahlungsrelevanten Daten sind stets auch schriftlich neben dem Code aufgeführt und ohne technische Hilfsmittel lesbar.

Und so funktioniert die QR Rechnung:

QR Rechnung via Mobile Banking bezahlen

Mobile-Banking-App auf dem Smartphone öffnen, Swiss QR Code mit dem QR-Leser scannen und mit einem Fingertipp die Zahlung auslösen.

QR Rechnung via E-Banking bezahlen

E-Banking öffnen, Swiss QR Code mit dem QR-Leser oder der PC-Kamera scannen und mit einem Klick die Zahlung freigeben. Falls Sie die PC-Kamera nutzen, müssen Sie lediglich den Swiss QR Code vor die integrierte PC-Kamera halten, und schon gelingt der Scan. Kontaktieren Sie bei Unklarheiten Ihre Bank. Die im QR Code enthaltenen Rechnungsinformationen sind stets auch in Textform ersichtlich und können sowohl im Mobile wie auch im E-Banking manuell erfasst werden.

QR Rechnung per Post bezahlen

Die QR Rechnung können Sie wie einen bisherigen Einzahlungsschein am Postschalter (mit Gebühren der Post verbunden) oder per brieflichem Vergütungsauftrag an die eigene Bank begleichen.

QR Rechnung mit Business-Software bezahlen

Rechnungsempfängern mit eigenen Kreditoren- und Debitorenprozessen wird empfohlen, ihre Softwaresysteme auf den neusten Stand zu bringen, um QR Rechnungen nutzen zu können. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Softwareanbieter.

Daueraufträge neu erfassen

Bestehende Daueraufträge sind ab dem 30. September 2022 nicht mehr gültig und müssen mit der QR IBAN neu erfasst werden. Verlangen Sie dazu von Ihren Rechnungsstellern eine QR Rechnung. BANK-now wird alle Kundinnen und Kunden auch dazu frühzeitig informieren.

Sie haben offene Fragen zum QR Code auf Ihrer BANK-now Rechnung? Kontaktieren Sie unser Beratungsteam kostenlos unter der Nummer 0800 40 40 42 für Kreditrechnungen, unter 0800 40 40 43 für Leasingrechnungen oder kommen Sie für eine persönliche Beratung in Ihrer BANK-now Filiale vorbei. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, wir sind jederzeit gerne für Sie da.

Frau sitzt am Boden im Wohnzimmer und telefoniert
Wir beraten Sie gerne telefonisch
Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf.
0800 40 40 42
Kostenloser Anruf aus der Schweiz
Kommen Sie für eine persönliche Beratung vorbei.
Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.
Weitere Artikel

Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.

Sie verwenden eine Webbrowser-Version, die wir nicht mehr unterstützen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren. Weiter empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kontakt

Bei Kreditfragen

0800 40 40 42

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Bei Leasingfragen

0800 40 40 43

Kostenloser Anruf aus der Schweiz

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Rückruf vereinbaren Kontaktformular
Termin vereinbaren

Besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren
Filiale finden

Wir sind auch in Ihrer Nähe und beraten Sie gerne.

Filiale finden
Frequently Asked Questions

Haben Sie Fragen? Vielleicht finden Sie eine Antwort in unserem FAQ-Bereich.

Alle Fragen & Antworten
Blog

Wissenswertes und praktische Informationen aus der Finanz- und Kreditwelt.

Blog